Japan 2.0

12 Tage, 12. - 23. September 2020

 

Nach dem großen Erfolg der Japan-Reisen der letzten Jahre bietet Ticket B 2020 erneut eine Architektur-Reise nach Japan an, die sich an Japan-Anfänger als auch an Interessenten wendet, die schon einmal - mit oder ohne Ticket B - in Japan waren.

Die Reiseroute führt von Tokio über Naoshima nach Kyoto, jeweils mit Tagesausflügen zu den umliegenden Sehenswürdigkeiten.
Höhepunkt ist ein 2-tägiger Aufenthalt im Benesse-House auf der Insel Naoshima mit Besuch der dortigen Benesse Art Site
Naoshima inklusive des Teshima Art Museum auf der Nachbarinsel. Desweiteren stehen Besuche der UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten in Kyoto und Nara auf dem Programm, ein Ausflug nach Atami zum einzigen Haus, das Bruno Taut in Japan gebaut hat (Kyu Hyuga Bettei), ein Besuch des Umeda Sky Buildings in Osaka und das Miho-Museum von I.M.Pei. Ein Besuch der Altstadt und der Villa Katsura in Kyoto darf natürlich ebenfalls nicht fehlen!

Moderiert wird die Reise in deutscher Sprache von Prof. Ulf Meyer, Architekturjournalist, ausgewiesener Asienspezialist und Japan-Kenner in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern.

 

Hier können Sie das Reiseprogramm und das

Anmeldeformular für die Reise herunterladen.

 

Diese Reise ist sowohl von der Architektenkammer Berlin (Fortbildung mit 8 UE) als auch vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz (Bildungsurlaub) als Bildungsveranstaltung anerkannt.