Klassik-Tour

REGIERUNGSVIERTEL

Diese Tour erklärt die Parlamentsbauten und die Landschaftsarchitektur rund um den Reichstag und das Bundeskanzleramt. Im Spreebogen zeigt sich das neue Gesicht der politischen Macht mit dem „Band des Bundes“ besonders eindrucksvoll.
Projekte, die auf der Tour besichtigt werden:

 

Parlaments- und Regierungsviertel
Reichstag (Norman Foster), Bundeskanzleramt und U-Bahnhof Bundestag (Schultes Frank), Forum (Lützow 7), Paul-Löbe-Haus und Marie-Elisabeth-Lüders-Haus (Stefan Braunfels), Schweizerische Botschaft (Diener und Diener), Spreebogen-Park (w+s), Kronprinzenbrücke (Santiago Calatrava), Kindergarten (Gustav Peichl)

 

Ergänzend haben Sie die Wahl zwischen 2 Varianten:
a) Schwerpunkt HAUPTBAHNHOF (gmp)
Rund um den neuen Hauptbahnhof entsteht im Zentrum der Hauptstadt ein neues Stadtviertel, dessen Entwicklung „live“ beobachtet werden kann: Cube (3XN), Büro- und Wohngebäude (Hadi Teherani), Hotel Barceló und Bürogebäude (Bolwin Wulf) - alle im Bau

 

b) Schwerpunkt PARISER PLATZ
„Kritische Rekonstruktion“ am Brandenburger Tor, Akademie der Künste (Günter Behnisch und Werner Durth) mit Blick von der Dachterrasse, DZ-Bank (Frank Gehry), Französische Botschaft (Christian de Portzamparc), Allianz Forum (gmp), U-Bahnhof Brandenburger Tor (Hentschel Oestreich / Artus), Denkmal für die ermordeten Juden Europas (Peter Eisenman)
u.a.

 

Dauer ca. 2,5 h