Jan Schildknecht

Wenn Jan keine Architekturführungen macht, engagiert er sich als Beamter im Stadtentwicklungsamt Friedrichshain-Kreuzberg für Baugenehmigungen. Davor war er Referent beim Bundesbauministerium und Projektsteuerer beim Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung. Er wohnt im Hansaviertel mit Bauten von Walter Gropius und Alvar Aalto als Nachbarn – und genau dort, wo er jede Bordsteinkante kennt, macht er auch am liebsten Führungen. Ein besonders spannendes Beispiel zeitgenössischer Architektur ist für ihn das Haus der Zukunft in der Europacity, weil es hier einem jungen Berliner Architekturbüro gelungen ist, nach Jahren des gestalterischen Einerlei frischen Wind hineinzubringen und neue, avantgardistische Architektur umzusetzen.