Architekturreise zur Biennale in Venedig

4 Tage - Oktober/November 2020

 

In diesem Jahr veranstaltet TICKET B erneut zwei 4-tägige Exkursionen zur 17. Architekturbiennale in Venedig.
Im Zuge der Reisen werden ausgesuchte Projekte der Architekturbiennale in den Giardini, im Arsenale und in der Stadt Venedig besucht. Auf dem Programm steht weiterhin zeitgenössische Architektur wie das Teatrino von Tadao Ando, die Fondaco dei Tedeschi von Rem Koolhaas und die weltberühmten Klassiker aus den 60er Jahren von Carlo Scarpa.
Ergänzend besuchen wir erstmals das neu eröffnetet Museumsquartier von Sauerbruch Hutton auf dem Festland in Mestre.

Freuen Sie sich auf anregende und informative Tage in Venedig mit herausragender Architektur, spannenden Exponaten auf der Biennale und dem besonderen Flair der Lagunenstadt!

 

Diese Reise ist sowohl von der Architektenkammer Berlin (Fortbildung mit 8 UE) als auch vom Berliner Senat (Bildungsurlaub) als Bildungsveranstaltung anerkannt.

 

Für weitere Informationen zu der Reise schreiben Sie uns gerne unter reisen@ticket-b.de