Klassik

Bauhaus-Archiv und Kulturforum

Auch wenn das Bauhaus-Archiv noch für einige Zeit geschlossen sein wird, können Sie  es schon jetzt aus einer neuen Perspektive erleben. Der Spaziergang startet am alten und zukünftigen Standort der Institution mit der weltweit umfangreichsten Bauhaus-Sammlung. Hier wird derzeit die denkmalgerechte Instandsetzung des Gebäudes mit den markanten Shed-Dächern und dessen Erweiterung realisiert. Vom bauhaus view blicken Sie über die Baustelle und auf den vom Berliner Architekten Volker Staab geplanten Erweiterungsbau, der zukünftig viel Raum für Ausstellungs- und Vermittlungsarbeit bieten wird. Entlang des Landwehrkanals mit spannenden Bauten der Internationalen Bauausstellung aus den 1980er-Jahren führt der Weg zum Kulturforum, das mit der wiedereröffneten Neuen Nationalgalerie und dem viel diskutierten, im Bau befindlichen Museum des 20. Jahrhunderts wieder ein architektonisches Highlight geworden ist. Gebäudeentwürfe zweier Bauhaus-Direktoren – Walter Gropius und Ludwig Mies van der Rohe – sowie die Einflüsse der modernen Bauhaus-Ideen und die Zukunft des Kulturforums werden im Rahmen der Führung genauer unter die Lupe genommen.

Individuelle Führung anfragen

    Sprache

    * Pflichtfelder

    Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere wichtige Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.


    Sie möchten sich lieber einer Gruppe anschließen? Hier finden Sie die nächsten freien Termine.

    Projektauswahl

    Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung | Walter Gropius, Erweiterung Volker Staab
    Energiesparhäuser IBA am Landwehrkanal | Bernd Faskel, Vladimir Nicolic u.a.
    Shell-Haus | Emil Fahrenkamp
    Staatsbibliothek | Hans Scharoun
    Neue Nationalgalerie | Ludwig Mies van der Rohe, David Chipperfield Architects
    Museum des 20. Jahrhunderts | Herzog & de Meuron