Klassik

Europacity

Nördlich des Berliner Hauptbahnhofs und in unmittelbarer Nähe zum Regierungsviertel entsteht derzeit auf einer Fläche von ca. 40 ha ein neues Innenstadtviertel, das mit Wohnen, Büros und Gewerbe die typische Berliner Mischung aufweisen soll. Flaggschiffe des Kunstcampus hinter dem Hamburger Bahnhof sind das Tour-Total-Hochhaus (Barkow Leibinger), das 50 Hertz Hauptquartier (Love Architecture/kadawittfeld), das Futurium (Richter Musikowski) und der gläserne Cube (3XN).

Mit der Umbauung des Humboldthafens und dem Bau einer neuen Fußgänger- und Radfahrerpromenade entsteht am Spandauer Schifffahrtskanal ein städtischer Ort mit Aufenthaltsqualität.

Führung anfragen

    Sprache

    * Pflichtfelder

    Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere wichtige Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Projektauswahl

    Hauptbahnhof gmp
    Cube 3XN
    Tour Total & Monnet 4 Barkow Leibinger
    50 Hertz Netzquartier Love Architecture I kadawittfeld
    Flick Collection Kühn Malvezzi
    Bürogebäude Ernst Basler AG Miller Maranta
    Wohn- und Galeriegebäude léonwohlhage
    Uferpromenade relais Landschaftsarchitekten
    Hamburger Bahnhof Friedrich Neuhaus I J.P. Kleihues

    Dauer ca. 2,5 h

    Europacity Extended

    Die Tour durch die Europacity kann auf Wunsch durch weitere innovative Gebäude zu einer Extra-Tour mit speziellem Fokus auf Nachhaltigkeit erweitert werden.

    Futurium Richter Musikowski
    Heinrich Böll Stiftung E2A

    Dauer ca. 3 h