Einzelgebäude

Philologische Bibliothek FU Berlin

Norman Foster hat hier nicht nur einen Aufsehen erregenden Neubau geschaffen, sondern gleichzeitig ein historisch einmaliges Bauwerk des Strukturalismus der 1960er Jahre saniert und mit seinem sensiblen Implanat bereichert. Die sogenannte „Rostlaube“ der Freien Universität von den Architekten Candilis, Josic und Woods mit seiner Fassade aus Cortenstahl war ein sanierungsbedüftiges Labyrinth und wurde im Zuge des Neubaus übersichtlich neu organisiert. Das wegen seiner Form auch „Brain“ genannte Bibliotheksgebäude ist mit seiner außergewöhnlichen Fassadenkonstruktion und wegweisenden Gebäudetechnik, die größtenteils ohne mechanische Unterstützung auskommt, ein Meisterwerk des britischen Stararchitekten.

Führung anfragen
Sprache

* Pflichtfelder

Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere wichtige Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.