Einzelgebäude

Unité d'Habitation

Die Wohnmaschine „Typ Berlin“ wurde als eines von fünf Apartment-Riesen des französischen Architekten Le Corbusier für die Interbau 1957 entworfen. Mit seinen über 500 Sozialwohnungen galt der Bau lange Zeit als abschreckendes Beispiel für eine fehlgeleitete, unmenschliche Moderne. Erst nach der Privatisierung und Sanierung der gigantischen Wohnscheibe und durch die engagierte Tätigkeit eines ehrenamtlichen Vereins der Bewohner zeigten sich die wahren Qualitäten dieses berühmten Ablegers der französischen Originale. Auch ohne die öffentliche Dachterrasse und die innere Versorgungsstraße ist das Haus mit seinen komplex organisierten, teilweise als Maisonette ausgebildeten Apartments, ein herausragendes Beispiel modernen Wohnens in der Stadt.

Führung anfragen
Sprache

* Pflichtfelder

Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere wichtige Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.