Architekturreise Andalusien 02. – 08.03.2025

7 Tage – Málaga, Granada, Córdoba und Sevilla
Auf dieser Rundreise durch Andalusien lernen sie nicht nur die Klassiker der maurischen Architektur kennen, sondern auch eine Vielzahl hochkarätiger zeitgenössischer Bauten! Von Málaga aus geht es über Granada und Córdoba nach Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens. Neben den weltbekannten Monumenten wie der Alhambra in Granada, der Mezquita in Córdoba und dem Real Alcazar in Sevilla, werden auf der Reise viele Gebäude besucht, die in den letzten Jahren entstanden sind. Höhepunkt in dieser Hinsicht ist der Metropol Parasol von Jürgen Mayer H. – ein amorphes Gebilde mitten in der Altstadt von Sevilla.

HIGHLIGHTS
Erleben Sie Andalusien in all seinen Facetten: Historische Baukunst und zeitgenössische Architektur
Führung durch die Alhambra: ausführliche geführte Besichtigung des Generalife, der Medina, den Palästen der Nasriden und der Alcazaba
Metropol Parasol: Genießen Sie den Blick über die Altstadt von Sevilla von der riesigen Hybridkonstruktion aus Holz, Stahl und Beton

Reiseunterlagen anfordern

    * Pflichtfelder

    Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere wichtige Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Reiseplan

    Tag 1 | 02. März 2025 | ANREISE NACH MÁLAGA
    Individuelle Anreise, Rundgang durch die Innenstadt von Málaga mit Aufstieg zur Alcazaba, Willkommensabendessen

    Tag 2 | 03. März 2025 | VON MÁLAGA NACH GRANADA
    Rundgang zum Hafen von Málaga mit Besuch des Centro Pompidue, Fahrt nach Granada, Rundgang zur historischen Entwicklung der Stadt durch das Albaicin-Viertel

    Tag 3 | 04. März 2025 | DIE ALHAMBRA
    ausführliche geführte Besichtigung der Alhambra mit Generalife, Medina, den Palästen der Nasriden und der Alcazaba

    Tag 4 | 05. März 2025 | VON GRANADA NACH CÓRDOBA
    Besuch des Andalusischen Gedenkmuseums von Alberto Campo Baeza, Fahrt nach Córdoba, Rundgang durch die Altstadt von Córdoba

    Tag 5 | 06. März 2025 | VON CÓRDOBA NACH SEVILLA
    Besuch der Mezquita und des Kunst- und Kulturzentrums C3A, Fahrt nach Sevilla

    Tag 6 | 07. März 2025 | SEVILLA
    Rundgang durch die Innenstadt mit Aufstieg zum Metropol Parasol, Fahrradtour zu den Expogeländen von 1929 & 1992

    Tag 7 | 08. März 2025 | SEVILLA
    Rundgang durch Santa Cruz – das älteste Viertel von Sevilla – mit Besuch des Real Alcázar, individuelle Abreise

    Preis

    ab 2.490,- € im DZ

    Reiseleitung

    Elena García Crespo – Architektin und Architekturvermittlerin
    Ursprünglich aus Madrid, wo Sie auch ihr Architekturstudium abgeschlossen hat, lebt Elena seit über 20 Jahren in Andalusien. Seit 2010 ist sie als Architekturvermittlerin tätig und engagiert
    sich insbesondere für das kulturelle Erbe der Stadt Málaga. In ihren Führungen vermittelt sie ebenso die spannende Vergangenheit wie die aussichtvolle Zukunft Andalusiens. Mit Ihrer
    profunden Kenntnis der Region, Ihren hervorragenden Deutschkenntnissen und einer gehörigen Portion Energie und Optimismus ist Sie die perfekte Reisebegleiterin!

    Diese Reise ist sowohl von der Architektenkammer Berlin (Fortbildung mit 8 UE) als auch vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz (Bildungsurlaub) als Bildungsveranstaltung anerkannt.